RSS

PEPSIGAMI- die Kunst einen Elektroroller zu beladen

30 Aug

30.08.2014

In China kann fast alles auf zwei oder drei Rädern transportiert werden. Das richtige Beladen ist dabei eine Kunst, die in China lange Tradition hat.

IMG_4123

IMG_4128

IMG_3969

IMG_3987

IMG_4007

IMG_4037

Wassertransport

Ich versuche mich in dieser Kunst und nehme unvorsichtigerweise nur einen Motorradkoffer mit, um nicht zwei durch den Carrefour transportieren zu müssen.

Beim Beladen des Rollers mit einer 24-Stück-Packung Cola light zeigt sich die Genialität der Konstruktion des Akkufachs des natürlich herausnehmbaren Lithium-Akkus:

First layer

Auf diese Lage zuckerlose Koffeinbrause kommt dann der Koffer mit den restlichen Einkäufen:

Pepsigami

Das verleiht dem Scooter einen motorradähnlichen Look.

Der neue Hocker fürs Schlagzeug wird vorn auf dem Gepäckträger befestigt.

Und hier die gesamte Beute nach dem Ausladen:

Beute

 

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 30. August 2014 in Allgemein

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: