RSS

Müll trennen aber richtig

11 Sep


09.09.2014

Auch in China versucht man die Mülltrennung zu etablieren. Die Infrastruktur sieht eindeutig besser aus als in Deutschland:

IMG_4038 IMG_4039

Konsequent getrennt wird aber nicht. Hier eine Demonstration wie man einen Joghurtbecher korrekt entsorgt:

1) Joghurtbecher (von Carrefour)

pic1

2) Eine Minute in die Mikrowelle bei 750W

pic2

3) Innenteil abnehmen. Ergebnis: Linker Teil Altpapier, rechter Teil Plastik!

pic3

 

 
2 Kommentare

Verfasst von - 11. September 2014 in Allgemein

 

2 Antworten zu “Müll trennen aber richtig

  1. Susann

    15. September 2014 at 7:36

    Die Idee mit dem Joghurtbecher finde ich wirklich gut, allerdings denke ich, dass bei uns hier in Deutschland die Menschen zu bequem wären, jedes Mal den Joghurtbecher erst eine Minute in die Mikrowelle zu stellen, bevor man ihn in die Mülltonne schmeißen kann.

     
    • El Jefe

      26. September 2014 at 18:10

      Eigentlich war das als Fliegenfalle gedacht. Joghurtbecher in die Mikrowelle, warten bis sich dort alle Fruchtfliegen versammelt haben und dann kurz die Mikrowelle einschalten. Dabei bin ich auf das Trenn-Phänomen gestoßen. Die Umweltexperten werden aufjaulen, weil das natürlich wieder Strom verbraucht…in der Müllverbrennung wird beides durch den Ofen gejagt…

       

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: