RSS

Ashley Steak and American Buffet

29 Nov


29.11.2014

Heute mit Dennis zu Besuch in der Super Brand Mall.

SB1

Im koreanischen Barbeque-Restaurant gab es zwar interessante Live-Musik einer chinesischen Künstlerin, aber dort tobte ein Sturm, entfacht durch die völlig überdimensionierte Klimaanlage. Wir fürchteten ernsthaft um unsere Gesundheit. Man braucht das dort weil direkt am Tisch jeder selbst bruzzeln kann. Wir entschieden uns jedoch weiterzuziehen und fanden ein Stockwerk höher mein neues Lieblingsrestaurant in Shanghai:

ASHLEY Steak & American Buffet

tSB19SB20

 

Das Restaurant bietet neben großen Steaks vor allem ein Riesenbuffet. Man kann dort für 316 RMB Samstags mit zwei Personen bis 16:00 essen, wochentags kostet das sogar noch weniger.

Dafür wird neben hervorragendem Essen auch eine unbezahlbare Aussicht auf den Fluß und den Bund gegenüber geboten. Es gibt mehrere Räume, die unterschiedlich eingerichtet sind. Das Restaurant verfügt sogar über ein Spielzimmer für Kinder.

SB2 SB3 SB4SB12 SB18

 

Das Buffet ist reichhaltig mit Fleisch, Krebsen und Muscheln, Tintenfischringen, Obst, Nudeln & Bratkartoffeln und vieles mehr.

Man kann auch Spaghetti Bolognese haben und sogar Hamburger mit Pommes Frites für den kleinen Hunger zwischendurch.

 

SB14SB15SB17

 

SB13

 

Neben dem Buffet gibt es auch im Preis inbegriffen unbegrenzt Getränke wie Coca Cola, Säfte und eine Wein-Bar:

SB16

Daneben gibt es auch eine Coffee-Bar mit Espresso und Café Latte.

Ich starte mit Obst und einer Muschel, die wirklich sehr gut schmeckt:

SB8

Im zweiten Gang versuche ich die Tintenfischringe und Krebse. Die Tintenfischringe sind „spicy“ zubereitet, das schreit nach mehr.

SB9

Deshalb kommen die Tintenfischringe auch beim dritten Gang zum Zug:

SB10

Zum Abschluß frisches Popcorn und Eis.

SB11

Während des Essens beobachten wir die Schiffe auf dem Huangpu.Zunächst tut sich fast gar nichts.

SB23

Dann plötzlich wimmelt es von Schiffen, die alle flußaufwärts fahren. Das hängt wohl mit de einsetzenden Flut zusammen, die die Strömung reduziert.

Die rote Fähre auf diesem Foto hat alle Mühe einen Weg zwischen den Schiffen durch zu finden:

SB22

 

Die großen Schiffe machen sich heute rar auf dem Fluß. Nur sehr selten kommt ein seegängiges Schiff vorbei.

 

SB21

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 29. November 2014 in Allgemein

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: