RSS

Rushhour in Pudong

04 Sep

4.8.2016

Das tendenziöse China-Bashing in der deutschen Presse geht mir immer mal wieder voll auf die Nüsse. Gerade wurde wieder eine Sammlung alter Fotos gefacebooked die die „erschütternde“ Überbevölkerung in China darstellen soll. Erschütternd ist, dass man es in einem Hightech-Land wie Deutschland in der Hauptstadt der Automobilindustrie nicht unter einer Stunde Stau morgens rein schafft. Shanghai hat 24 Millionen Einwohner und trotzdem stehen wir morgens oder abends nie im Stau. Wer über die Brücke nach Puxi muss, braucht natürlich etwas Geduld. In Pudong kenne ich das nicht. Die folgenden Bilder habe ich auf einer beliebigen Fahrt zum/vom Büro zur Rushhour aufgenommen. No Tricks.

Auch nicht zu sehen: der angebliche Wahnsinns-Smog, der hier alle tötet. Blauer Himmel und Sonnenuntergänge. Angeblich wegen der G20-Gespräche. So einfach kann Umweltschutz also sein.  Man stellt einfach die Fabriken ab, die die westlichen Länder nach China ausgelagert haben, weil zuhause die Umweltschutzauflagen zu hoch sind….

PVG6

Das Museum of Chinese Art morgens auf der Fahrt ins Büro, 8:30h Ortszeit. Die Alleebäume wurden alle innerhalb von nur 2 Wochen in voller Größe mit Lkws geliefert und gepflanzt.

PVG5

Und abends auf der Heimfahrt, 18:15h, in Richtung Norden

PVG3

PVG8

Kurz vorm Büro am Houtan Park

PVG4

Die große Seebrücke über den Huangpu. Nachts natürlich volle Lightshow. Auch die Alleebäume hier alle neu gepflanzt.

PVG2

Das neue Büroviertel. Ein ganzes Stadtviertel in unglaublich kurzer Zeit aus dem Boden am Messezentrum gestampft. Man sollte die Chinesen in Zukunft die Flughäfen bauen lassen…

PVG1

Die überaus großzügigen Straßen: deutlich unterbelastet.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 4. September 2016 in Allgemein

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: